Startseite Sie befinden Sich hier: > Aktuelles
26.04.2018 11:54 Uhr Alter: -3 Tage

Gehsteig im Bereich des Rathauses gesperrt


Aufgrund von Witterungseinflüssen und Temperaturunterschiede dürfte Wasser in die Fassade des Rathauses eingedrungen sein. In der Folge haben sich kleine Ziegelbrocken aus dem Gesimse des Rathauses gelockert und sind auf den Gehsteig in der Rathausstraße gefallen.

Bei diesem Vorfall gab es weder Personen- noch Sachschaden. Die Stadtgemeinde Amstetten hat aber sofort alle notwendigen Sicherungs- und Absperrmaßnahmen gesetzt. Daher wurde aus Vorsicht der Gehsteig entlang der Rathausstraße zur Gänze und der Gehsteig im Bereich des Hauptplatzes in einer Breite von rund 2 m gesperrt. Die Hauseingangstüre in das Rathaus von der Rathausstraße wird abgesperrt und wird bis zum Abschluss der Sanierungsmaßnahmen nicht benützbar sein. Der Zugang erfolgt über den Rathausinnenhof. Die Amtstafel wird vorübergehend im Durchgang zwischen Sparkasse und Rathausstraße angebracht.

Die Bevölkerung wird um Verständnis ersucht. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei Gefahr für die Bevölkerung besteht und es sich bei den Absperrmaßnahmen nur um eine Vorsichtsmaßnahme handelt.

Nähere Infos finden Sie hier.

Druckversion

counselling