Wir sind eine Fairtrade Gemeinde!
Kindergemeinde Amstetten

Kontrast

AAAA

Wetter

Startseite Sie befinden Sich hier: > Aktuelles
07.09.2018 06:54 Uhr Alter: -21 Tage

Eine moderne Stadtverwaltung stellt sich vor


StADir. Mag. Beatrix Lehner, Stadtwerke-Dir. STV Ing. Franz Aigner und Bgm. Ursula Puchebner

Zum Blick hinter die Kulissen einer modernen Stadtverwaltung lädt die Stadtgemeinde Amstetten am Freitag, den 7. September 2018.

Beim Tag der offenen Tür in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr haben alle Interessierte die Möglichkeit, die vielfältigen Aufgabenbereiche der Stadtgemeinde näher kennenzulernen.

Aber nicht nur das Rathaus sondern auch die Zentralkläranlage, der Bau- und Wirtschaftshof Amstetten, der neue Kindergarten bzw. die Volksschule in Allersdorf, der Brunnen Wassering, das Jugendzentrum A-TOLL, das neue Kraftwerk Ramsbachwehr sowie das Schloss Ulmerfeld werden an diesem Tag für Besucher ihre Türen öffnen. Naturliebhaber können beim Aktionstag der Naturvermittlung Forstheide unter dem Motto „In d`Hoad: Kumm spü mit“ das Naherholungsgebiet Forstheide entdecken.

An diesem Tag fahren der CityBus und das CityAst im gesamten Stadtgebiet gratis. Teilweise wurden zusätzliche Abholpunkte für diesen Tag eingerichtet, um die Erreichbarkeit der einzelnen Stationen zu erleichtern. Der Bus-Parkplatz ist der Citybus-Parkplatz im Graben (Bereich Westrand / Moreboard).

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein Programm, das für jeden etwas bietet:
Im Rathaus wird die neue Ausstellung des Stadtarchivs „Amstetten in Bildern – damals und jetzt“ zu sehen sein. Das Stadtbauamt gibt Einblicke in das Geographische Informationssystem und man wird Gelegenheit haben, sich über den aktuellen Planungsstand verschiedener Bauvorhaben der Stadt informieren zu können.
Das Stadtamt informiert über den aktuellen Stand neuer Projekte und darüber hinaus wird dort das FAIR Trade Kaffee zu finden sein. Ein Rückblick über diverse Sport- und Jugendveranstaltungen und ein Überblick über das Leistungsspektrum des Referates für Gesellschaft und Soziales und des Bürgerservicebüros wird im Erdgeschoss genauso zu sehen sein, wie der Trauungssaal und wer möchte, kann einen Blick in den Gemeinderatssitzungssaal werfen.
Im neuen Rathaus präsentieren sich die Kundenbuchhaltung „kinderleicht“ und die Abteilung für Finanz- und Förderwesen sowie die Schulverwaltung.
Ein E-Scooter wird im Rathaushof zum Testen bereit stehen. Laser-Geschwindigkeitsmessgerät, Alkomat, Vortestgerät usw. gibt es bei der Polizei zu sehen, die zusätzlich Fahrradcodierungen und Registrierungen durchführt.
In der Stadt- und ÖGB-Bücherei lesen, singen und basteln Schülerinnen der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik in der Kinderecke.
Die erfolgreiche Ausstellung „Naturraum Amstetten – Ybbs/Forstheide“ wird im Rathaussaal zu sehen sein.
Begleitend zum Programm der Stadtverwaltung findet in der Zeit von 9-16 Uhr eine Gesundheitsstraße der Volkshilfe NÖ statt, mit Körperfettmessung, Blutdruckmessung und Blutzuckermessung.
Ab 13 Uhr wird zusätzlich ein Basteln mit den Kinderfreunden Amstetten angeboten.

Aber nicht nur im Rathaus auch in den „Außenstellen“ tut sich an diesem Tag einiges: Ab 9.45 Uhr starten bei der Zentralkläranlage die Führungen.
Einen Einblick in die Trinkwasserversorgung der Stadt kann man beim Brunnen Wasering gewinnen, wo um 14 Uhr im Rahmen eines Festaktes das Jubiläum „125 Jahre Wasserwerk“ begangen wird.
Das STADTwerkeHAUS wird an diesem Tag ebenfalls geöffnet sein, wie das expert Fachgeschäft am Hauptplatz.
Im Jugendzentrum A-TOLL soll man nicht nur einen Einblick in den offenen Betrieb erhalten sondern auch Infos zur Suchtprävention.
Zu besuchen ist auch das neu errichtete Kraftwerk Ramsbachwehr und im Schloss Ulmerfeld werden stündlich Führungen angeboten.

Die Stadtgemeinde Amstetten hat sich längst zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen gewandelt“, so Bürgermeisterin Ursula Puchebner, das ein breites Leistungsspektrum abdeckt, so die Stadtchefin weiter, „mit diesem Tag der offenen Tür wollen wir einen Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche der Stadtverwaltung geben“.

Das Programm zum Tag der offenen Tür finden Sie undefinedhier.

Druckversion

counselling