Wir sind eine Fairtrade Gemeinde!
Kindergemeinde Amstetten

Kontrast

AAAA

Wetter

Startseite Sie befinden Sich hier: > Aktuelles
09.07.2018 13:40 Uhr Alter: 8 Tage

Kindertagesbetreuung wird weiter ausgebaut


Bgm. Ursula Puchebner und Margit Koch

Im März 2014 öffnete mit den „Kinder(t)räumen“ in der Siedlungsstraße die erste Kindertagesbetreuungseinrichtung in Amstetten, in der Kinder ab ihrem ersten Lebensjahr bis zum Kindergarteneintritt, maximal jedoch bis zum Alter von drei Jahren, nach modernen pädagogischen Konzepten betreut werden.

Bis zu 15 Kinder können in den Räumlichkeiten der „Kinder(t)räume“ aufgenommen werden. Aufgrund der hohen Nachfrage nach entsprechenden Kinderbetreuungsplätzen ist es immer wieder zu längeren Wartezeiten gekommen und nicht jedes Kind konnte einen Betreuungsplatz bekommen.

Daher haben sich die Stadtverantwortlichen entschlossen, eine weitere Kindertagesbetreuungsgruppe im ehemaligen Kindergarten in der Eggersdorfer Straße einzurichten, wo man rasch die Voraussetzungen für eine bedarfsorientierte Betreuung schaffen kann.

Nach Abschluss der Innensanierungen und dem Ankauf der notwendigen Ausstattung sollen ab Oktober fünfzehn zusätzliche Tagesbetreuungsplätze in Eggersdorf zur Verfügung stehen.

„Da immer mehr Flexibilität am Arbeitsplatz eingefordert wird, steigt auch der Bedarf an geeigneten Kinderbetreuungsplätzen. Die Stadt Amstetten hat daher sehr bald schon die Initiative ergriffen und für die „Kleinsten“, die noch nicht im Kindergartenalter sind, eine Alternative mit den „Kinder(t)räumen“ eingerichtet. Mittlerweile steigen wir in das 2. Projekt ein, es soll mit einer Gruppe für 15 Kinder starten, bei Bedarf kann eine weitere Gruppe geschaffen werden. Wir arbeiten ganz intensiv daran den Eltern und ihren Kindern gute Bedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu schaffen“, erklärte Bürgermeisterin Ursula Puchebner, bei einer Besichtigung vor Ort.

Betreiber beider Kindertagesbetreuungseinrichtungen ist die Fa. Kidspoint GmbH.

Bei einer Mindestauslastung (Anmeldung von 4 Kindern an mind. 3 Vormittagen) ist ein Zuschussbedarf durch die Stadt unter Berücksichtigung der Elternbeiträge und der Förderung durch das Land NÖ von ca. € 34.900,-- notwendig, der sich aber mit zunehmender Auslastung reduziert.

Anmeldung unter: 0664 / 88 54 08 44 oder email: amstettner-kindertraum@kidspoint.at.

Druckversion

counselling