ars femina

Wir sind eine Fairtrade Gemeinde!
Kindergemeinde Amstetten

Kontrast

AAAA

Das Wetter

Startseite Sie befinden Sich hier: > Bildung > Volkshochschule

Volkshochschule Amstetten

Bild: VHS-Logo.Rathausstraße 1, Rathaushof, 3300 Amstetten
Telefon: 07472/601-345 /  Fax: 07472/601-455
e-mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailvolkshochschule(at)amstetten.at

AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen der VHS

Anmelde- und Sekretariatszeiten

Montag, Donnerstag und Freitag 9 – 17 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 9 – 14 Uhr
Samstag: 9 – 12 Uhr

Kursanmeldung

Sie können sich schriftlich, telefonisch, per e-mail, persönlich im Sekretariat oder direkt über das Online-Formular auf der Homepage verbindlich anmelden. Eine Anmeldung am ersten Kurstag bei den Kursleitern ist nicht möglich. Der Kursbeitrag ist im Programm bei jedem Kurs angegeben und vor Kursbeginn mit dem Zahlschein, den Ihnen die Volkshochschule zusendet, zu überweisen. Bei einer Online-Überweisung ist die Kursnummer anzugeben. Der Zahlscheinabschnitt bzw. die Zahlungsbetä-tigung muss in der ersten Kursstunde vorgewiesen werden. Materialkosten sind – sofern nicht anders angegeben – im Kursbeitrag nicht erhalten.

Kursabmeldung

Sollten Sie an der Teilnahme verhindert sein, so verständigen Sie uns bitte sofort schriftlich. Ihre Ab-meldung muss bis eine Woche vor Kursbeginn in der Volkshochschule einlangen. Eine Abmeldung beim Kursleiter ist nicht möglich.
Bei rechtzeitiger Abmeldung entstehen keine Stornokosten. Bei zu spät eingelangten Abmeldungen werden 50% des Kursbeitrages in Rechnung gestellt. Bei einer Stornierung ab Beginntag wird der gesamte Betrag fällig.

Gutschrift/Rücküberweisung

Haben Sie zum Zeitpunkt der Abmeldung bereits den Kursbeitrag bezahlt, so können Sie das Gutha-ben entweder für einen anderen Kurs freier Wahl verwenden oder der Betrag wird Ihnen nach Be-kanntgabe Ihrer Kontonummer zurück überwiesen.

Rücktrittsrecht

Rücktrittsrecht von auf elektronischem Weg getätigten Kursanmeldungen gemäß Fernabsatzgesetz.

Gerichtsstand

Zahl- und klagbar in Amstetten.

Mindestteilnehmerzahl

Veranstaltungen und Kurse können nur bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl abgehalten werden. Wenn diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird und die Kursteilnehmer zu einer Aufzahlung bereit sind, kann der Kurs dennoch stattfinden.

Änderungen

Die Volkshochschule Amstetten behält sich das Recht vor, in Ausnahmefällen die Stelle eines Kurslei-ters neu zu besetzen bzw. Kurse abzusagen.

Kursfreie Tage

An Feiertagen sowie in den NÖ Schulferien finden keine Kurse statt.Bild: AK-plus-Logo.

AK-Bildungsbonus

Alle mit dem „AK-plus“-Logo versehenen Kurse werden von der Arbeiterkammer Niederösterreich im Nachhinein gefördert. Die Förderung kann ausschließlich nach Kursende mittels Online-Antrag unter folgender Internet-Adresse angefordert werden: http://noe.arbeiterkammer.at/bildungsbonus
Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 05/7171/1234 oder online unter www.arbeiterkammer.at

Refundierung des Kursbeitrages

Einzelne Gewerkschaften refundieren ihren Mitgliedern einen Teil des Kursbeitrages. Die dazu erfor-derlichen Formulare erhalten Sie bei Ihrer Gewerkschaft bzw. in unserem Büro!

Fotos und Filmaufnahmen

Der/Die TeilnehmerIn ist damit einverstanden, dass die von ihm/ihr während oder im Zusammenhang mit Kursen bzw. Veranstaltungen gemachten Aufnahmen ohne Vergütung im Rahmen der üblichen Auswertung (Werbeaktivitäten, Internet) verwendet werden dürfen.


Haftung

Für den Verlust von Kleidungsstücken, Wertgegenständen und Requisiten haftet die VHS nicht. Jede/r TeilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für seine/ihre Handlungen, haftet für alle von ihm/ihr verur-sachen Schäden und stellt die Kursleitung von allen Haftansprüchen frei. Außerdem übernimmt die VHS keine wie immer geartete Haftung für Schäden an Leib und Gut, die durch die Teilnahme an Veranstaltungen unserer Volkshochschule entstehen. In diesen Haftungsausschluss sind auch Kurs-leiter mit einbezogen. Jede Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!

 

 

Nach oben

Druckversion

counselling