Volkshochschule Amstetten

GESELLSCHAFT und KULTUR

Anmeldung unbedingt erforderlich im Büro der VOLKSHOCHSCHULE
Kultur- und Tourismusbüro
Rathausstraße 1, Rathaushof, 3300 Amstetten.
Telefon: 07472/601/345 DW  / FAX: 07472/601/455
E-Mail: volkshochschule(at)amstetten.at

 

VHS-Kurse

Gesellschaft und Kultur

   10 Tipps das Leben so schwer wie möglich zu machen (20. Apr. 2020)
   Arbeitskreis zur Erforschung der Bezirksgeschichte (variabel)
   Entschleunigung statt Hektik - Workshop ( 4. Mär. 2020)
   Entspannung durch Selbsthypnose ( 4. Mai. 2020)
   Kulturfahrt - Bad Aussee ( 9. Jun. 2020)
   Kulturfahrt - Burg Güssing ( 7. Jul. 2020)
   Kulturfahrt - Jugendstilführung am Lemoniberg ( 4. Aug. 2020)
   Kulturfahrt - Wien (31. Mär. 2020)
   Mehrtagesfahrt - Toskana (11. Mai. 2020)
   Weil ich es mir wert bin - zu einem stärkeren Selbstwert finden (23. Mär. 2020)

** NEUER KURS! ** 10 Tipps das Leben so schwer wie möglich zu machen

1. Nach Perfektion streben!
2. Sich große Sorgen über kleine Dinge machen!
3. Anderen die eigene Hilfe aufdrängen!

Dieser Workshop richtet sich an alle, die manchmal das Gefühl haben, sich selbst im Weg zu stehen. Man lernt, sich liebevoll und mit viel Humor zu betrachten. Ziel ist es, Stolpersteine, die man sich selbst in den Weg legt, für ein leichteres Leben beiseite zu fegen.

Beginn: Montag, 20.04.2020, 18:00 Uhr
Preis: € 59,-
Kursleiter: Mag. Nadine Schenner (Klinische Psychologin)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 2 Wochen zu je 2 Stunden

Drucken  


Arbeitskreis zur Erforschung der Bezirksgeschichte

In den Sitzungen halten Mitglieder des Vereines zur Erforschung der Mostviertler Geschichte Referate zu geschichtlichen Themen des Bezirkes Amstetten und der Statutarstadt Waidhofen/Ybbs. Die Veranstaltungen sind für alle Interessierten frei zugänglich.
Termine auf Anfrage!


Entschleunigung statt Hektik - Workshop

Wie gelingt es, den Tagesablauf so zu gestalten, dass mehr Zeit für Pausen und zum Durchatmen bleibt? Zufriedenheit und Ausgeglichenheit durch Zeiteinteilung. Inhalte: Was ist Stress, Zeiträuber erkennen, Körperübungen, Informationen zum Thema Zeitmanagement.

Beginn: Mittwoch, 04.03.2020, 18:00 Uhr
Preis: € 72,-
Kursleiter:  Diana-Elisabeth Schenkermayr (Dipl. psychosoziale Lebens- und Sozialberaterin)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 3 Wochen zu je 2 Stunden

Drucken  


Entspannung durch Selbsthypnose

Im stressigen Alltag ist es wichtig, dass wir uns Zeit nehmen und zur Ruhe kommen. Körperliche Anspannung oder tausend Gedanken an Dinge, die noch zu tun sind, verhindern es oft, abzuschalten. Man fühlt sich gereizt, ausgepowert, leidet möglicherweise an Schlafstörungen. Hypnose ist ein Verfahren, mit dessen Hilfe ein Zustand der fokussierten Aufmerksamkeit erzeugt werden kann. Der Körper entspannt sich und kann zur Ruhe kommen. Gleichzeitig hat auch der Geist die Möglichkeit, an einen inneren Ort der Entspannung zu reisen.
Dieser Workshop beginnt mit einer kurzen Einführung zum Thema Hypnose. Nach einer ersten Gruppentrance wird in der zweiten Hälfte des Abends die Selbsthypnose erklärt und geübt, um einen inneren Ort der Entspannung zu finden.

Beginn: Montag, 04.05.2020, 18:00 Uhr
Preis: € 30,-
Kursleiter: Mag. Nadine Schenner (Klinische Psychologin)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 2.5 Stunden

Drucken  


Kulturfahrt - Bad Aussee

Stadtführung - Plättenfahrt am Toplitzsee

Beginn: Dienstag, 09.06.2020, 07:30 Uhr
Preis: € 25,-
Kursleiter:  Carla Krammer


Kulturfahrt - Burg Güssing

Heiligenbrunn - Kellerviertel

Beginn: Dienstag, 07.07.2020, 06:30 Uhr
Preis: € 33,-
Kursleiter:  Carla Krammer


Kulturfahrt - Jugendstilführung am Lemoniberg

Beginn: Dienstag, 04.08.2020, 11:00 Uhr
Preis: € 20,-
Kursleiter:  Carla Krammer


Kulturfahrt - Wien

ORF - Klassik Führung - Perchtoldsdorf

Beginn: Dienstag, 31.03.2020, 13:00 Uhr
Preis: € 20,-
Kursleiter:  Carla Krammer


Mehrtagesfahrt - Toskana

Beginn: Montag, 11.05.2020, 05:00 Uhr
Preis: € 529,- (im Doppelzimmer)
Kursleiter:  Carla Krammer


Weil ich es mir wert bin - zu einem stärkeren Selbstwert finden

Für Menschen, denen es schwer fällt zu sagen: "Ich bin gut, so wie ich bin, ich mag mich". Für jene, die das Gefühl, nie gut genug zu sein, kennen. Dieser Workshop gibt einen Einblick in das Thema Selbstwert. Ein gesunder Selbstwert ist eine wichtige Voraussetzung, um ein zufriedenes und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Um die innere Stärke zu entdecken und zu festigen, werden Übungen zur Förderung des Selbstwertgefühles erlernt, ebenso wie Techniken, um sich vor Entwertung durch sich selbst und andere zu schützen.

Beginn: Montag, 23.03.2020, 18:00 Uhr
Preis: € 59,-
Kursleiter: Mag. Nadine Schenner (Klinische Psychologin)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 2 Wochen zu je 2 Stunden

Drucken