Kinderbücher

Neuerscheinungen

Ulf Stark

Als ich die Pflaumen des Riesen klaute

Nicht weit von Ulfs Haus wohnt ein Riese namens Oskarsson - die unheimlichste Erscheinung der ganzen Gegend. Riesengroß, laut und lebensgefährlich. Ulfs Freund Bernt weiß eine Menge über Riesen - und die beiden gruseln sich gewaltig. Aber Oskarsson wird immer sanft, wenn Ulfs Mama Klavier spielt. Bloß als sie dazu zu traurig ist und Ulf außerdem durch einen dummen Fehler Bernts Freundschaft verliert, muss er sich zum Äußersten entschließen

 

Jennifer Swanson

Bionik für Kids

Spinnfäden, haftende Geckozehen, reflektierende Katzenaugen sind Ideengeber für neue Materialien. In über 40 Beispielen zeigt dir dieses hochspannende Buch, wie der Mensch von der Natur lernt und die Erkenntnisse in technische Erfindungen wie Gewebe, Klebstoffe oder Roboter überträgt. Finde in supercoolen Fakten alles über die tierischen Modelle und die Herausforderungen der Ingenieure.

 

Thilo

Chaos auf dem Wintermarkt

Zum ersten Mal findet auf Gut Kaltenbach ein Wintermarkt statt und gleichzeitig kommt Ostwinds Fohlen Ora auf die Welt! Die Aufregung Mika und ihre Freunde ist groß. Doch dann müssen sie auch noch eine Auffangstation für verletzte Wildtiere vor der Schließung bewahren.

 

Nancy Springer

Der Fall des verschwundenen Lords

Anders als ihre berühmten älteren Brüder Sherlock und Mycroft führt Enola Holmes ein freies aber abgeschiedenes Leben auf dem Land - bis eines Tages ihre Mutter verschwindet und ihr neben versteckten Banknoten auch einige verschlüsselte Hinweise hinterlässt. Heimlich macht sich Enola auf den Weg ins düstere viktorianische London, um ihre Mutter zu suchen. Doch dort wird sie in die Entführung eines jungen Lords verwickelt und muss in zwielichtigen Gegenden vor mörderischen Gaunern fliehen - immer auf der Hut vor ihren scharfsinnigen Brüdern, die sie zur Erziehung in ein Internat stecken wollen.

 

J. K. Rowling

Der Ickabog

Ein sagenumwobenes Ungeheuer, ein Königreich in großer Gefahr und zwei Kinder, die außergewöhnlichen Mut beweisen müssen. In diesem ganz besonderen Märchen geht es um den Sieg von Hoffnung und Freundschaft gegen alle Widrigkeiten, erdacht von einer der besten Geschichtenerzählerinnen der Welt, J.K. Rowling.

 

Franz Orghandl, Theresa Strozyk

Der Katze ist es ganz egal

Leo hat einen schönen neuen Namen: Jennifer. Woher sie ihren echten Namen kennt, weiß Jennifer selbst nicht. Aber sie ist sehr froh, eines Tages endlich mit ihm aufgewacht zu sein. Wie mit etwas, mit dem man besser atmen kann. Nur die Erwachsenen kapieren es erst mal nicht. Die glauben tatsächlich immer noch, sie wäre Leo, ein Bub. So ein Unsinn, finden der dicke Gabriel, Anne und Stella. Als weltbeste Freunde und treue Begleiterinnen beim Kaugummikauen, Schuleschwänzen, Kleiderprobieren und Sichselbstfinden sehen sie das Ganze nämlich genau wie die Katze. Die ist weder froh noch traurig über Leos neuen Namen. Er ist ihr ganz egal.

 

Colas Gutman, Marc Boutavant

Der Stinkehund fährt Ski

Im Hotel "Zur alten hässlichen Katze" wird ein Müllschlittenhund gesucht - genau der richtige Job für Stinkehund! Sein bester Freund Platti darf ihn begleiten, denn heruntergekommene Katzen sind im Hotel ausdrücklich erwünscht. Kaum haben sie die tief verschneiten Berge erreicht, saust Stinkehund auch schon mit seinem Schlitten los. Doch als sich plötzlich eine Schneelawine löst und ein Kind in große Gefahr gerät, beweist Stinkehund, dass er noch so viel mehr kann als nur Müll sammeln.

 

Volker Mehnert, Martin Haake

Die großen Flüsse der Welt

Welcher Fluss ist der längste der Welt? Der Nil oder der Amazonas? Durch welche Länder fließt die Donau? Wie hat sich der Colorado seinen Weg durch die Felsen des Grand Canyons gebahnt? Und was macht den Nil zur Lebensader Ägyptens? Ob politische oder kulturelle Grenze, Handelsweg oder religiöses Symbol - Flüsse hatten schon immer eine besondere Bedeutung für uns Menschen. Dieses Wimmelsachbuch stellt 18 legendäre Flüsse aus allen fünf Kontinenten vor und macht uns mit dem vielfältigen Leben und den berühmten Sehenswürdigkeiten bekannt, die es im und am Fluss zu entdecken gibt.

 

Michael Petrowitz

Dragon Ninjas: Der Drache des Feuers

Die Dragon Ninjas Lian, Sui und Pepp müssen die zweite magische Waffe in ihren Besitz bringen, bevor der böse Drache O-Gonsho sie in seine Klauen bekommt. Denn wer das mächtige Blasrohr Fukiya besitzt, kann damit gewaltige Stichflammen erzeugen. Doch das Blasrohr wird von dem gierigen Drachen des Feuers in seinem Vulkanpalast bewacht. Um ihn zu überlisten, müssen die Freunde erst eine wertvolle seltene Perle finden.

 

Torben Kuhlmann

Edison

Die Mäusewelt hat sich verändert, kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten. Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen. Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz seines Urahns erfährt der junge Mäuserich Pete von einem Schatz, der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran, diesen Schatz zu bergen. Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern machen dabei auch eine Entdeckung, die die Menschheit für immer erleuchten wird.

 

Torben Kuhlmann

Einstein

Jetzt hat die kleine Maus doch wirklich das große Käsefest in Bern verpasst! Genau einen Tag ist sie zu spät gekommen. Wie konnte das passieren? Die Maus beginnt, sich mit dem Thema Zeit zu beschäftigen. Egal, wie viel sie lernt, eine Frage bleibt: Lässt sich die Zeit anhalten oder sogar zurückdrehen? Nach vielen vergeblichen Versuchen gelingt es der Maus durch ihren Erfindungsgeist und die Aufzeichnungen eines gewissen Albert Einstein, in die Vergangenheit zu reisen. Doch Zeitreisen will gelernt sein, und die Maus verfehlt ihr Ziel um knapp 80 Jahre. Wie soll sie jemals wieder in ihre eigene Zeit zurückkehren?

 

Katherine Appelgate

Endling - Die Suche beginnt

Byx ist die Jüngste im Dalkin-Rudel, und wie alle Dalkins besitzt sie eine besondere Gabe: Sie kann Lüge von Wahrheit unterscheiden. Doch in Nedarra werden die Dalkins gejagt. Den Menschen, die sich hier zur Herrschaft aufgeschwungen haben, sind die hundeähnlichen Wesen ein Dorn im Auge. Als Byx eines Tages von einem Streifzug zu ihrem Rudel zurückkehrt, geschieht das Furchtbare: Sie findet all ihre Lieben tot vor, ermordet von den Schergen des Machthabers Murdano. Ist sie nun ganz allein, die Letzte ihrer Art, der Endling?

 

Christian Tielmann, Meike Töpperwien

Familie Streuner sucht einen Menschen

Familie Streuner lebt in einem gemütlichen Erdloch am Stadtrand. Dort gibt es jede Menge Müll und Obst zu mampfen und es ist herrlich friedlich - bis sich eines Tages die Wildschweine im Wald zusammenrotten und die Familie vertreiben wollen. So einfach lassen sich die Streuners jedoch nicht unterkriegen. Ganz klar: ein Wach- und Hütemensch muss her! Doch wo findet man den richtigen? Muss man Zweibeiner füttern oder jagen sie selbst?

 

Martin Klein, Kerstin Meyer

Finn und Frieda wecken den Winter

Finn und Frieda sind sauer: Schon Januar und immer noch kein bisschen Schnee zu sehen! Leider kann man Schnee auch nicht herbeizaubern, sagt ihre Mutter. Aber so schnell geben Finn und Frieda nicht auf. Dann müssen sie den Winter eben herbeilocken! Sie dichten ein Winterlied, formen aus Raureif den winzigsten Schneemann aller Zeiten, und als alles nichts hilft, bauen sie schließlich eine eigene Schneekanone.

 

Elina Roth

Glitschig, leuchtend, unsterblich

Dieses fantastische Kinderbuch präsentiert die schrägsten Tiere, die jemals von Mutter Natur hervorgebracht wurden: Vorhang auf für fliegende Frösche, Rehe mit Vampirzähnen, Affen mit gigantischen Nasen und unsterbliche Quallen! Auf riesigen Doppelseiten mit spektakulären Fotos, einem Steckbrief und Info-Kasten mit Zusatzwissen entdecken Kinder ab 6 Jahren kuriose Tierfakten und Tierrekorde über ihre Lieblingstiere: Wusstest du, dass es Echsen gibt, die über Wasser laufen können?

 

Roald Dahl, Pénélope Bagieu

Hexen hexen

Woran erkennt man eine Hexe? Echte Hexen tragen immer Handschuhe (außer im Bett) und Perücken, haben große Nasenlöcher und blaue Spucke. Und sie sehen aus wie ganz normale Frauen. Noch unheimlicher ist allerdings, dass sie es ganz besonders auf Kinder abgesehen haben. Hexen hassen Kinder und haben nur eines ihm Sinn: sie auszulöschen.

 

Valentina Brüning

Kakao und Fischbrötchen

Schon seit Ewigkeiten freut Rita sich auf ihren zehnten Geburtstag. Sie wohnt mit ihrer Mutter Julia am Pichelsee im Berliner Klein-Venedig - dem perfekten Ort für ein tolles Fest, mit Segelregatta-Schatzsuche, einer mannshohen Marzipantorte und Besuch von Papa aus Spanien. Doch dann kommt alles anders: Mama hat einen neuen Freund, der mit seinen drei nervigen Söhnen gleich bei ihnen einzieht. Und einer hat auch noch am selben Tag Geburtstag wie sie! Für Rita ist klar: die müssen weg! Doch alles was sie versucht geht nach hinten los. Einziger Zufluchtsort ist das Restaurantschiff Alte Liebe – mit Kakao und Fischbrötchen.

 

Arne Rutenberg, Nadia Budde

kuddelmuddel remmidemmi schnickschnack

Kinkerlitzchen tingeltangel techtelmechtel tick tack - Arne Rautenberg weiß, welche Worte glänzen und glitzern im Ohr! Einen Heidenspaß macht es ihm, seine Wortschatzkiste für uns auszukippen: wischiwaschi larifari halligalli hick hack. Für seine neuen Gedichte hat er wieder allerhand verrückte Szenarien erdacht.

 

Thomas Taylor

Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

Wenn du zum ersten Mal nach Eerie-on-Sea kommst, siehst du nichts als einen verschlafenen Badeort. Doch der Schein trügt. Vor der Küste treibt der Malamander sein Unwesen. Jeder hier ist dem legendären Seeungeheuer auf der Spur, aber jeder aus einem anderen Grund. Es gibt Mrs Hanniver von der Bücher-Apotheke, die für jedes Unglück die richtige Lektüre zur Hand hat. Es gibt Hakenhand, vor dem du dich besser in Acht nimmst. Vor allem aber gibt es Herbie Lemon, den 12-jährigen Sachenfinder aus dem Grand Nautilus Hotel, der jedes Fundstück zurück in die richtigen Hände bringt. Eines Tages findet er ein Mädchen.

 

Knut Krüger

Nur mal schnell das Faultier wecken

Finn, Zoe und Henry staunen nicht schlecht, als sich eines Tages ein Faultier zu ihnen in die Küche schwingt. Und was für ein Faultier das ist! Fred hängt nicht nur freundlich-lässig an der Deckenlampe, sondern futtert ihnen bald die Schoko-Pops weg und ist ausgesprochen anhänglich. Als er auch noch anfängt, einzelne Wörter nachzusprechen, ist allen klar: Fred gehört zur Familie. Doch im Gebüsch lauert bereits Faultierforscher Stockmann. Vor ihm müssen die Kinder ihren Fred unbedingt beschützen.

 

Christina Steinlein

Ohne Wasser geht nichts!

Morgens Zähne putzen, etwas trinken, mittags schwimmen und danach duschen. Für all das brauchen wir Wasser. Auf der anderen Seite hören Kinder immer wieder, dass sie sparsam mit Wasser umgehen sollen. Warum? Ist Wasser irgendwann aufgebraucht? Wo kommt es eigentlich her? Und was macht Wasser so besonders? Wem gehört es?

 

Antje Herden

Parole Teetee

Unter den Kindern des Viertels kursiert das Gerücht, die Tasche der wunderlichen Dame Teetee sei magisch. Eine Zaubertasche, die Wünsche erfüllt. Doch eines Tages ist Teetee spurlos verschwunden. Die Kinder sind sich sicher: Teetee wurde entführt! In ihrer neu gegründeten Kommandozentrale in Herrn Mansurs Laden starten sie eine abenteuerliche Rettungsaktion. Denn wenn die Erwachsene sich nicht kümmern, müssen die Freunde das eben selbst in die Hand nehmen. Parole Teetee!

 

Valija Zinck

Penelop und der funkenrote Zauber

Seit Penelop denken kann, ist ihr Haar so grau wie das ihrer Oma. Doch daran hat sie sich längst gewöhnt. Genauso wie daran, dass sie schon vorher weiß, was ihre Mutter im nächsten Moment sagen wird. Oder daran, dasss es an ihrem Geburtstag immer regnet - der Regen sie aber seltsamerweise nicht nass macht. Doch eines Morgens wacht Penelop auf - und ihre Haare sind funkenrot! Penelop weiß gar nicht, wie ihr plötzlich geschieht: Die funkenroten Haare scheinen das Abenteuer wie magisch anzuziehen

 

Martin Baltscheit & Anne Becker

Selma tauscht Sachen

"Die tun doch nichts, die wollen nur spielen." Meint Mama das etwa ernst? Hört sie nicht das Bellen? Sieht sie nicht, wie die immerzu die Leute anspringen? Hunde sind Selma einfach unheimlich! "Sie sind klein und du bist groß. Du musst dich nur in sie hineinversetzen." Also schön, denkt Selma, der Pudel da vorn ist ja wirklich ganz niedlich. Mit dem tausche ich... Denn Selma ist ein besonderes Mädchen: Sie kann tauschen. Sie wird der Hund. Und der Hund wird Selma.

 

Bobbie Pyran

Solange wir zusammen sind

Der kleine Straßenhund ist der Lichtblick für Piper. Denn seit sie mit ihrer Familie in eine Notunterkunft ziehen musste, ist für sie nichts mehr, wie es war. Behutsam freundet sie sich mit ihm und seiner Besitzerin Jewel, einer Obdachlosen, an. Als Piper erfährt, dass man die beiden trennen will, setzt sie alles daran, ihnen zu helfen. Und kann dabei auf ihre neuen Freundinnen zählen.

 

Bilder & Rezensionen (C) Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften