Am 24. September 2020 ging erstmalig im wunderbaren Ambiente des mozArt Amstetten die Amstettner Jazznacht über die Bühne. An diesem Abend garantierten namhafte Musiker der österreichischen Jazz- und Popmusik für Musikgenuss und Ohrenschmaus.

Für volle Ladung guter Musik und jugendlichen Leichtsinn am Musizieren sorgten um 19 Uhr die sechs Mostviertler Musiker der Band „Suit Up!“. Neben Jazz und Funk präsentierten die „funky suits“ auch Soul, Pop und Hip-Hop.

Höhepunkt an diesem Abend war der Auftritt des Stefan Gössinger Jazz Quintetts. Stefan Gössinger ist besser bekannt als „Bernd die Band“ aus der TV-Show „Sehr witzig!?“ und steht nicht nur als 1-Mann-Band und im roten Sakko gerne auf der Bühne.

Anlässlich der 1. Amstettner Jazznacht hatte er seine treuesten Gefährten der letzten Jahre - sozusagen seine musikalischen Brüder- um sich geschart, um sich quer durch die internationale Jazzgeschichte zu musizieren.

Keine Sorge, nicht schwer verdauliche Kost und todernste Stimmung waren angesagt, vielmehr war es ein flockiger Abend zwischen groovigen Funktiteln und gefühlvollen Balladen.

Wann: 24. September 2020, 19:30 Uhr
Wo: mozArt Amstetten
Preis: VVK € 18,- / AK € 23,- / ermäßigt € 14,-

 

 

Stefan Gössinger Jazz Quintetts
SuitUp