EDITION: TRY AND STOP US

Vorkehrungen:

Aufgrund der aktuellen Situation findet die Eröffnung der Kunstausstellung EDITION: „TRY AND STOP US“ diesmal in veränderter Form statt. Im Spannungsfeld von gesellschaftlicher Verantwortung und kulturellem Auftrag wird den Besuchern am
1. September ein 4-stündiges Zeitfenster zur Begegnung mit den Künstlerinnen in ihrer Ausstellung im Schloss Ulmerfeld angeboten. Auf offizielle Reden, musikalische Darbietungen und anschließendes geselliges Zusammenstehen in der Säulenhalle wird verzichtet. Es werden die Ausstellung selbst, die Werke der einzelnen Künstlerinnen und persönliche Gespräche in den Mittelpunkt dieses Nachmittages gestellt. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Zur Ausstellung:

EDITION: ist eine Melange aus Kunstverein und Kollektiv. Die durch zahlreiche Kunstpreise und Stipendien ausgezeichneten Künstlerinnen studier(t)en Malerei und Grafik an der Kunstuniversität Linz, unter der Leitung von Ursula Hübner. Ihre aktuellen Arbeiten geben tiefgründige Einblicke in die Welt junger Kreativer.

Die Ausstellung im Schloss Ulmerfeld verhandelt Fragestellungen wie Körperlichkeit, Materialität, Selbstpräsentation und Bewegungsfreiheit. Ambivalenzen durchziehen die historischen Räume – so steht etwa Stärke der Zerbrechlichkeit gegenüber, Offenheit der Distanz. Bei den gezeigten Positionen steht die Malerei im Fokus, begleitet von Skulpturen und Installationen. Erstmals seit geraumer Zeit wird auch im Dachgeschoss ausgestellt. Die Werke werden von Texten begleitet.

Eröffnung:
Di, 1. September 2020, 15 - 19 Uhr
Schloss Ulmerfeld / Rittersaal

Ausstellungsdauer:
1. September bis 18. Oktober 2020
Eintritt frei!

Öffnungszeiten:
Fr: 15:00 - 19:00 Uhr
Sa/So/Ft: 10:00 - 12:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr

Information:

Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9-17 Uhr | Sa 9-12 Uhr
Tel: 
07472/601-454
Fax: 
07472/601-455
Email: 
info(at)amstetten.at

 

Schlossverwaltung Ulmerfeld:  

Tel: 07472/601 363
Mobil: 0676/88 609 500

Öffnungszeiten der Wechselausstellungen: 
Fr 15-19 Uhr | Sa, So- und Feiertag 10-12 und 14-17 Uhr, während der jeweiligen Ausstellungsdauer

 

Schlossbesichtigung mit Ortsgeschichtlichem Museum und Historischer Waffensammlung im Schlossturm: 

Zwischen Ostern und 26. Oktober: So- und Feiertag 14-17 Uhr (Wintersperre von 27. Oktober bis Ostern)
oder während des ganzen Jahres nach telefonischer Voranmeldung unter Tel: 07472/601-363 oder Mobil: 0676/88 609 500.
Eine telefonische Voranmeldung ist nur von Mo-Fr, jeweils von 8-12 Uhr, möglich.
Eintritt  frei!