Aktuelles aus Amstetten

CityBus Haltestelle Graben in neuem Design

Vizebürgermeister Markus Brandstetter und Anneliese Keiblinger (Stadtwerke Amstetten)

Schon seit einigen Jahren prägen die CityBusse mit ihrer auffallenden Beklebung das Amstettner Stadtbild. Das aus dem Jahr 2018 stammende Design der Kommunikationsagentur Sengstschmid bildet den Stadtplan von Amstetten mit seinen Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen ab und findet sich nun auch an der Haltestelle Graben, dem Busknotenpunkt im Zentrum der Stadt, wieder. Durch das einprägsame Design rückt das innerstädtische Verkehrsangebot in den Blickpunkt und lädt Verkehrsteilnehmer ein, das eigene Auto mal stehen zu lassen und die „Öffis“ zu nutzen.

Mit der Beklebung konnte auch der Wunsch vieler Fahrgäste nach einer Beschattung umgesetzt werden. Zu diesem Zweck wurde eine satinierte Folie am Dach der Wartehalle verklebt, die den wartenden Fahrgästen auch in den heißen Sommermonaten die Möglichkeit geben soll, das Wartehaus zu nutzen.

„Die Haltestelle Graben ist das Eintrittstor zum CityBus und das wollen wir mit der Beklebung öffentlich sichtbar machen,“ erklärt Vizebürgermeister Markus Brandstetter und bedankt sich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.