Startseite Sie befinden Sich hier: / Bildung / Volkshochschule / VHS-Kurse

VHS-Kurse

Philosophie - ``Hat Ludwig Wittgenstein Karl Popper mit dem Schürhaken gedroht´´

Spurensicherung in der goldenen Ära der österreichischen Philosophie. Tatort Cambridge: zwei der großen Philosophen des 20. Jahrhunderts treffen nur ein einziges Mal, am 25. Oktober 1946 im King`s College, aufeinander und diese Begegnung hat es in sich: an der Frage "Gibt es philosophische Probleme?" erhitzen sich die Gemüter, Stimmen werden drohend erhoben, ein Schürhaken wird zum Degen, eine Tür fällt krachend ins Schloss … - ausgehend von diesem legendenumwobenen Ereignis bietet sich die Chance, die Biographien und philosophischen Ansätze dieser beiden Denker sowie deren Einfluss auf zeitgenössische Theorien (Wiener Kreis) darzustellen. An den philosophischen Abenden werden die Positionen der angeführten Denker einführend vorgestellt. Es wird dabei auch die Gelegenheit geboten, die jeweiligen Ansichten kritisch zu hinterfragen und zu diskutieren. Um einen Gesprächseinstieg zu erleichtern erhalten die Teilnehmer/innen ausführliche Skripten. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Kurstermine 14-tägig:
Mittwoch, 28.07.2021
Mittwoch, 11.08.2021
Mittwoch, 25.08.2021

Beginn: 28.07.2021, 19:00 Uhr
Semester: Frühjahr
Preis: 85,- €
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 3 Wochen zu je 2 Stunden



Homepage der Stadtgemeinde Amstetten, Rathausstraße 1, A-3300 Amstetten, Tel: +43 7472 601-0, Fax DW 464
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@amstetten.at
© & Design 1998-2006, Stadtgemeinde Amstetten, Ing. Wolfgang Ruthner
Rechtswirksames Anbringen an die Stadtgemeinde Amstetten unter stadtamt@amstetten.at

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS! Level Double-A conformance icon, W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0